Profil von Sarah Wochelen

Sarah Wochelen
Stuttgart/online

Coaching-Spezialgebiete:

  • Jobcoaching
  • Bewerbungscoaching
  • Coaching zur beruflichen (Neu-) Orientierung
1. Was qualifiziert Sie als Coach/Trainer?
Formal mein Studium der Diplom-Pädagogik mit Schwerpunkt Erwachsenenbildung. Darüber hinaus meine jahrelange Erfahrung im Jobcoaching mit Menschen unterschiedlichster Zielgruppen.
2. Welche messbaren Ergebnisse haben Sie gemeinsam mit Ihren Klienten erreicht und was zeichnet Sie aus?

In den letzten 10 Jahren durfte ich viele unterschiedliche Klienten im Bewerbungsprozess begleiten:  vom ersten Kennenlernen, über die gemeinsame Entwicklung einer neuen beruflichen Perspektive, dem Finden der individuellen Bewerbungsstrategie, der Erstellung aussagekräftiger und ansprechender Bewerbungsunterlagen, die fehlerfrei und auf den Punkt gebracht formuliert sind, bis hin zum erfolgreichen Antritt einer neuen Beschäftigung – und darüber hinaus.

Dabei zeichnen mich insbesondere meine Flexibilität im Denken und Handeln, meine grundsätzliche Offenheit und mein guten Gespür für Menschen und Situationen aus.

3. Was erfüllt Sie an Ihrem Job am meisten?

Man könnte annehmen, dass es der Moment ist, in dem der Klient anruft und von seinem neuen Arbeitsvertrag berichtet. Tatsächlich sind es aber auch die vielen kleinen Momente auf dem Weg dorthin: das Kennenlernen neuer Persönlichkeiten, die Aha-Momente der Klienten bei der Entwicklung neuer Perspektiven oder bei der Entdeckung ihrer individuellen Potentiale und Kompetenzen.

4. Wie schalten Sie am besten ab?

Mit der Familie im Garten, beim Joggen über die Felder, beim Kreativsein im Nähzimmer oder mit einem guten Buch und Katze auf dem Sofa.

5. In Ihren eigenen Worten: Was macht ein Coach?

Ein Coach (Coach = engl. Kutsche) ist der Fahrer zu einem vom Klienten bestimmten Ziel. Die Aufgabe des Coaches ist es, den Prozess, also den Weg zum Ziel zu steuern, zu moderieren, und zu begleiten.

AVGS-Coaching-Anfrage für Sarah Wochelen

Wir leiten Ihre Daten an Sarah Wochelen weiter, damit sie sich schnellstmöglich mit einem Terminvorschlag für ein unverbindliches Erstgespräch bei Ihnen melden kann. Welches AVGS-Coaching-Anliegen haben Sie?





Ich willige in die Verarbeitung meiner oben angegebenen personenbezogenen Daten zum Zwecke des Erhalts von Informationen zu Coachings ein. Meine Daten werden ggfls. zur Kontaktaufnahme an die zu vermittelten Coaches weitergegeben. Die weiteren Informationen zur Verarbeitung meiner Daten habe ich zur Kenntnis genommen. Ich bin mir bewusst, dass ich die erteilten Einwilligungen jederzeit telefonisch oder mit einer formlosen Mitteilung per E-Mail an avgs@perspektiv-consulting.de widerrufen kann.

Masterclass